Online-Lexikon

DVB-H

Digital Video Broadcasting Handheld. Bezeichnung für eine Variante des DVB-T für den Empfang z.B. mit einem Handy. Die Videodatenreduktion arbeitet nach dem H.264-Verfahren. DVB-H ist auf eine stromsparende Darstellung auf den kleinen LC-Displays spezialisiert.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 07.01.2011

zurück zur Liste