Online-Lexikon

Diskontinuierliches Spektrum

Wiedergabe des Farbspektrums mit gewissen Unterbrechungen. Scheinwerfer, die ein solchen Spektrum aufweisen, können bestimmte Lichtfarben nicht aussenden, die dann in einer Szene nicht oder nur ungenügend reflektiert werden und damit im Gesamtbild nicht vorhanden sind. Dies führt zu einer ungenügenden und unnatürlichen Farbwiedergabe. Im Allgemeinen verfügen HMI-Lampen über ein diskontinuierliches Spektrum. Ggs. Kontinuierliches Spektrum.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 08.09.2008

zurück zur Liste