Online-Lexikon

DIN-Stecker

Mehrpoliger Steckverbinder der Consumer-Technik für asymmetrische Tonsignale. Es gibt eine halbrunde Anordnung der Stifte, 3-polig für ein Mono-, 5-polig für ein Stereosignal oder eine würfelförmige Anordnung der Stifte für einen Kopfhörer-Anschluss. Wird heute nur noch selten eingesetzt.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 08.09.2008

zurück zur Liste