Online-Lexikon

Digitale Auflösung

digital resolution

Bei der Analog/Digital-Wandlung beschreibt die digitale Auflösung die Anzahl der Pegelstufen bei der Quantisierung. Damit wird die Genauigkeit bestimmt, mit der ein vorher analoger Pegelwert abgebildet wird. Je mehr Quantisierungsstufen vorhanden sind, umso besser sind der Störspannungsabstand und die Dynamik des digitalen Video- oder Audiosignals.

Die digitale Auflösung beschreibt nicht die Schärfeinformation eines digitalen Bildes.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 22.12.2012

zurück zur Liste