Online-Lexikon

DC-Restorer

DC steht für Direct Current, also etwa Gleichspannungs-Instandsetzer.

Funktion eine Oszilloskops auf der Basis einer Kathodenstrahlröhre, um ein analoges Videosignal – das grundsätzlich als Wechselspannungssignal zu betrachten ist – in einer festen, vertikalen Position der Anzeige zu halten. Ansonsten wandert das Videosignal mit wechselndem Pegel auf und ab. Der DC-Restorer hält das Videosignal an seinem Austastwert fest.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 07.01.2019

zurück zur Liste