Online-Lexikon

d-box

Digital-Box. Herstellerbezeichnung des ersten in Deutschland verfügbaren DVB-Receivers, der neben Fernsehprogrammen des Senders Premiere auch alle frei empfangbaren Programme verarbeiten kann. d-boxen gibt es für die Nutzung von DVB-S und DVB-C. Seit 2001 werden keine Geräte mehr produziert.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.08.2008

zurück zur Liste