Online-Lexikon

Dauerleitungsnetz

Netz von Dauerleitungen, die einer Rundfunkanstalt ständig zur Verfügung stehen. Technisch gesehen handelt es sich in der Regel um Lichtwellenleiter, die Video- und Audiosignale mit verschiedenen Qualitäten bzw. Datenraten beinhalten können. Vgl. Hybnet.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.08.2008

zurück zur Liste