Online-Lexikon

Crossover-Kabel

Cat-Kabel, bei dem die Adernpaare für das Senden und Empfangen gegeneinander vertauscht sind, um zwei Teilnehmer eines Netzwerks direkt und nicht über einen Switch miteinander zu verbinden. Dies gilt nur noch für die Technik von 10Base-T und 100Base-TX Ab dem Standard 1000Base-T werden keine Crossover-Kabel mehr benötigt, da die Netzwerkadapter dies selbständig untereinander aushandeln.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 28.11.2018

zurück zur Liste