Online-Lexikon

Comfort Link

Produktname eines Satellitenübertragungssystems des deutschen Herstellers SATCOM. Es handelt sich um die Kombination einer kleinen Parabolantenne mit einer Elektronik, die lediglich einzuschalten ist und daher von jedermann bedient werden kann. Über eine zentrale Verwaltung werden die Positionierung der Antenne, die Verbindung zum Satelliten und die notwendigen Parameter fernbedient. Die Komponenten lassen sich auch in kleineren Fahrzeugen unterbringen. Die Datenrate reicht für die Übermittlung aktueller Ereignisse aus. Vergl. EasyLink.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 29.05.2015

zurück zur Liste