Online-Lexikon

Cineflex

Herstellerbezeichnung für ein kreiselstabilisiertes Kamerasystem, das für Hubschrauberaufnahmen entwickelt wurde. Es lässt sich horizontal um 360° drehen, um 195° neigen und gleicht Abweichungen der Hubschrauberbewegungen von der Horizontalen über ± 45° aus. Dabei sind Fluggeschwindigkeiten von über 300 Kilometer pro Stunde möglich. Das System kann am Bug und an der Seite des Hubschraubers befestigt. Grundsätzlich kann das Cineflex-System auch an Kamerakränen betrieben werden.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.12.2012

zurück zur Liste