Online-Lexikon

CFL-Matrix

Cool Fluorescent Lamp. Matrix , die für die Aufnahme mit Leuchtstoffröhren optimiert ist. Damit kann der Grünstich, der sich oft durch diese Beleuchtungsart in den Hauttönen einstellt, kompensiert werden. Bei der Verwendung dieser Matrix unter Tageslicht oder Halogenlicht werden jedoch die Rotanteile im Bild zu stark gesättigt wiedergegeben.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 27.04.2015

zurück zur Liste