Online-Lexikon

Bündelungsfaktor

Der Bündelungsfaktor gibt an, um wie viel Mal größer der Besprechungsabstand eines Mikrofons mit gerichteter Charakteristik gegenüber dem eines Mikrofons mit kugelförmiger Charakteristik sein kann, ohne dass der Hallradius überschritten wird. Der Bündelungsfaktor ergibt sich aus der Wurzel des Bündelungsgrades.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.01.2004

zurück zur Liste