Online-Lexikon

Brummschleife

Ursache vieler Brummstörungen. Dabei sind die miteinander verbundenen Geräte nicht sternförmig geerdet, so dass zwischen ihnen Potentialunterschiede entstehen und Ausgleichsströme fließen. Dies wird als Brummschleife bezeichnet. Die Erdung weiterer Anschlusspunkte schafft meist ebenso wenig eine Abhilfe, wie die unsachgemäße und gefährliche Entfernung der Erdung eines Gerätes.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 10.03.2016

zurück zur Liste