Online-Lexikon

Break Out Box

Anschlusskasten, der über ein Kabel z.B. mit einem Computer verbunden ist. In diesem Anschlusskasten befinden sich mehrere Ein- und Ausgänge mit genormten Buchsen z.B. für Audio- oder Videosignale und teilweise dazu notwendige elektronische Schaltungen. Der Anschlusskasten kann mit dem Computer auch über eine standardisierte Datenschnittstelle wie z.B. Firewire angeschlossen sein.

Grund für die Verwendung einer Break Out Box ist meist der fehlende Platz für die genannten Anschlüsse direkt am Computer. Nachteilig ist die damit verbundene mechanische Schwachstelle. Eine einfachere Lösung stellt das Break Out-Kabel dar.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.08.2008

zurück zur Liste