Online-Lexikon

Break Before Make

Verfahren bei der Umschaltung zwischen zwei IP-Signalen mit Videoinhalten. Per Multicast wird zuerst die Übertragung des ersten Videoinhalts beendet und danach auf den zweiten Videoinhalt umgeschaltet. Gegenüber Make Before Break ist die Umschaltung nicht störungsfrei, jedoch wird auch während des Umschaltvorgangs immer nur die Datenrat eines Signals benötigt.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2020. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.03.2020

zurück zur Liste