Online-Lexikon

Bokeh

Japanisch für unscharf. Qualität bzw. Erscheinung einer bewussten und subjektiven Unschärfe innerhalb eines Bildes, die durch das Objektiv entsteht. Im Wesentlichen geht es um die natürliche Wiedergabe von Unschärfe, die vor allem vom Aufbau und der allgemeinen Qualität des Objektivs abhängen, wie z.B. vom Aussehen des Zerstreuungskreises oder von der Menge der verwendeten Lamellen für die Blende.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.09.2010

zurück zur Liste