Online-Lexikon

Blaukanal

Der Blaukanal einer elektronischen Kamera, also der Signalanteil, den ein Sensor empfängt, ist gegenüber den Rot- und Grünanteilen sehr gering und muss daher in der Regel höher verstärkt werden. Dies führt in einigen Fällen zu einem vergleichsweisen höheren Bildrauschen des Blau-Signals.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 12.08.2015

zurück zur Liste