Online-Lexikon

Blackout

1.) Funktion an Lichtpulten, mit der alle Scheinwerfer auf einen Schlag ausgeschaltet werden.

2.) Plötzlicher Ausfall wichtiger Gehirnfunktionen, teilweise mit einem thematisch oder zeitlich partiellen Verlust des Erinnerungsvermögens verbunden. Vgl. Filmriss.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.08.2010

zurück zur Liste