Anmelden

Online-Lexikon

Bit

Binary Digit. Kleinste Informationseinheit der Digitaltechnik. Ein Bit kann nur zwei logische Zustände „0“ oder „1“, auch „Low“ oder „High“ genannt, annehmen. Mit einer Kette von z.B. 8 Bits lassen sich durch das Binärsystem 256, mit 16 Bits 65.536 Pegelwerte übertragen. In der Regel sind Bits pro Sekunde die Einheit der Datenrate. Vgl. Byte.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 22.10.2015

zurück zur Liste