Online-Lexikon

Bildschirmdiagonale

diagonal of picture

Größenangabe in Zoll oder Zentimetern eines Displays. In der Regel wird darunter die Diagonale des sichtbaren Bereichs verstanden. Aus heutiger Sicht ist aber die Angabe der Bildschirmdiagonale zur Größenangabe nicht mehr aussagekräftig, da diese zwischen 4:3- und 16:9-Displays trotz gleicher Bildhöhe eine unterschiedliche Angabe macht. Für die Frage des Betrachtungsabstandes ist jedoch die Größe der Pixel entscheidend, die wiederum von der Bildhöhe abhängt und sich zwischen verschiedenen Bildseitenverhältnissen nicht unterscheidet.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.08.2009

zurück zur Liste