Online-Lexikon

Bildmischung

vision mixing

1.) Auswahl der Bilder bzw. Signalquellen während einer Live-Sendung an einem Bildmischpult.

2.) Bearbeitungseffekt, bei dem zwei Videobilder mit bestimmten Anteilen ihrer Helligkeit gleichzeitig zu sehen sind. Vgl. additive Mischung und nicht additive Mischung.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.05.2008

zurück zur Liste