Online-Lexikon

Bewegungsunschärfe

motion blur

Die Schärfe einer einzelnen Bildphase. Diese hängt einerseits von der Geschwindigkeit der Kamerabewegung oder des aufgenommenen Objektes, andererseits von der Belichtungszeit ab. Diese beträgt für Film und elektronische Aufnahmen normalerweise 1/50 Sekunde pro Bild. Vergl. Bewegtbildauflösung.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 11.06.2016

zurück zur Liste