Online-Lexikon

Betriebsoszilloskop

Oszilloskop, das speziell für die Messung analoger und digitaler Videosignale mit den entsprechenden Schnittstellen ausstattet ist und bei dem die für Videosignale üblichen Darstellungen einfach abrufbar sind. Vgl. Messoszilloskop.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.01.2008

zurück zur Liste