Online-Lexikon

Betriebsfunk

Professionelle Sprechfunkgeräte, deren Nutzung angemeldet werden muss. Dafür ist der Betrieb jedoch weitgehend störungsfrei und abhörsicher. Es gibt verschiedene Frequenzbereiche sowie Geräte mit verschiedener Sendeleistung und daher auch unterschiedlicher Reichweite.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.05.2008

zurück zur Liste