Online-Lexikon

Balance-Regler

Der Balance-Regler verschiebt ein stereofones Audiosignal auf der Stereobasis und ordnet es mehr dem linken oder rechten Kanal zu. Eine Monobildung ist mit einem Balance-Regler nicht möglich. Der korrekte, aber in der Praxis kaum mehr verbreitete, Begriff ist Balance-Steller. Vgl. PanPot.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 23.12.2012

zurück zur Liste