Online-Lexikon

AVI Open DML

1996 von der Firma Matrox erweitertes Containerformat, das auf AVI basiert. Inoffiziell wird es auch AVI 2.0 genannt. Die früher herrschende, maximale Dateigröße von 2 bzw. 4 Gigabytes entfällt und die Nutzung eines Time Codes und von Metadaten wird unterstützt. Daher wird AVI Open DML von verschiedenen nichtlinearen Schnittsystemen verwendet.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.12.2012

zurück zur Liste