Online-Lexikon

AVC Proxy

Videocodierformat des Herstellers Panasonic für die Aufzeichnung von Dateien in Ansichtsqualität. AVC arbeitet auf der Basis von MPEG-4/Part 10 mit einer 8-Bit-Quantisierung und mit Videonettodatenraten zwischen 800 Kilobits und 3,5 Megabits pro Sekunde.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.10.2013

zurück zur Liste