Online-Lexikon

Austauschleitung

Leitungsweg zwischen den Rundfunkanstalten oder Produktionsfirmen und einem Netzbetreiber. Man unterscheidet dauernd oder vorübergehend überlassene Leitungswege, letztere werden jedoch ständig vorgehalten.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.08.2008

zurück zur Liste