Online-Lexikon

Ausleuchtzone

footprint

Gebiet, auf das die Sendeantenne eines Satelliten ausgerichtet ist. Für das Aussenden von Signalen zum Satelliten ist die G/T-Karte, für den Empfang von Satellitensignalen die EIRP-Karte zu berücksichtigen.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 20.01.2004

zurück zur Liste