Online-Lexikon

Ausgleichsspur

Schmale Magnettonspur, die bei Super 8 und 16mm-Filmen des COMMAG-Verfahrens zusätzlich neben der Perforation aufgebracht wird. Verhindert den ansonsten durch den Höhenunterschied ungleichmäßigen Wickel.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.09.2006

zurück zur Liste