Online-Lexikon

ATA

Advanced Technology Attachment. Früher verwendete parallele Schnittstelle zwischen Computern und Speichermedien, wie z.B. Festplatten. ATA definiert die Software. IDE steht für Integrated Device Electronics und definiert die dazu passende Hardware der Schnittstelle. Daher werden die Begriffe ATA und IDE parallel, z.B. zur Bezeichnung entsprechender Festplatten, verwendet. ATAPI steht für Advanced Technology Attachment with Packet Interface und beschreibt eine Erweiterung zur Nutzung von SCSI-Festplatten. Eine Erweiterung des ATA-Standards stellt SATA dar.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.08.2008

zurück zur Liste