Anmelden

Online-Lexikon

ARD

Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland. Die ARD besteht aus den neun Landesrundfunkanstalten Bayerischer Rundfunk (BR), Hessischer Rundfunk (HR), Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Norddeutscher Rundfunk (NDR), Radio Bremen (RB), Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), Saarländischer Rundfunk (SR), Südwestrundfunk (SWR), Westdeutscher Rundfunk (WDR) und der Bundesrundfunkanstalt Deutsche Welle (DW). Die ARD wurde 1950 gegründet und bildet zusammen mit dem ZDF den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland.

ard.de

©BET-Fachwörterbuch 1992-2017. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 18.06.2017

zurück zur Liste