Online-Lexikon

AES10

Serielle digitale Mehrkanal-Audioschnittstelle für die gemeinsame Übertragung von bis zu 32 AES3-Signalen mit insgesamt 64 Kanälen bei einer Abtastfrequenz von 48 kHz, mit 32 Kanälen bei 96 kHz oder mit 16 Kanälen mit 192 kHz. Die Datenrate beträgt netto maximal 98,304 Megabits pro Sekunde, brutto etwa 125 Megabits pro Sekunde. Dabei kommen entweder Anschlüsse über ein Koaxialkabel mit BNC-Stecker oder über Lichtwellenleiter zum Einsatz.

Wird auch MADI genannt.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 28.10.2016

zurück zur Liste