Online-Lexikon

ADD

Bezeichnung für eine analog aufgenommene und digital bearbeitete Tonaufnahme auf einem digitalen Tonträger z.B. einer Audio-CD. Vgl. DDD.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.08.2008

zurück zur Liste