Online-Lexikon

Abhörlautstärke

Lautstärke unter der Audioprogramme abgehört werden, weil sie beispielsweise für eine Live-Sendung oder für eine Aufnahme ausgesteuert oder in der gemischt werden. Wegen der Kurven gleicher LautstärkeOhr eine Referenz entsteht, mit der durch das Hören und weniger durch Instrumente ausgesteuert oder gemischt werden muss.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.10.2015

zurück zur Liste