Online-Lexikon

Kaiserfilm

Kaiserfilm bedeutet „kein Film“, er existiert nur als Codewort von Filmteams, die sich mit der Bemerkung „das drehen wir auf Kaiserfilm“ darüber verständigen, dass sie nur so tun, als würden sie drehen. Die Aufnahme findet scheinbar statt, weil man sie offiziell nicht absagen will. Sinngemäß gilt dies auch für den Begriff Kaiserdreh.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 30.04.2008

zurück zur Liste