Online-Lexikon

90°-Filter

Phasenschieber-Schaltung zur Bildung eines Monosignals aus einem Stereosignal. Wird ein Stereosignal über zwei Regler eines Tonmischpults zusammengebracht, entsteht eine Pegel-Überhöhung der Mitten-Schallquellen um 3 Dezibel. Dies tritt bei Verwendung eines 90°-Filters nicht auf.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 06.09.2008

zurück zur Liste