Online-Lexikon

6G-SDI

6 GHz Serial Digital Interface. Schnittstelle für die serielle, nicht datenreduzierte Übertragung eines UHD-1-Signals mit einer Datenrate von 5,94 Gigabits pro Sekunde. Damit ist beispielsweise die Videonorm 2160p/25 mit einer 10-Bit-Quantisierung nach dem 4:2:2-Prinzip mit einem einzigen Koaxialkabel realisierbar. Eine Alternative stellt die Übertragung über Dual Link3G-SDI dar.

Trotz der hohen Datenraten lassen sich mit geeigneten Videokabeln und durch die gegenüber HD-SDI verbesserte Schnittstelle Kabellängen von rund 80 Metern erzielen. Eine Alternative ist die Übertragung per Lichtwellenleiter.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 14.06.2015

zurück zur Liste