Online-Lexikon

4K-Schnittstelle

Die Signalverteilung von UHD-1- oder 4K-DCI-Signalen findet, je nach Videonorm, unterschiedlich statt. Im Falle von 4:2:2 benötigen Signale bis 2160p/25 zwei 3G-SDI- oder eine 6G-SDI-Verbindungen. Beim Einsatz von 2160/p50-Signalen kommen vier 3G-SDI-, zwei 6G-SDI- oder eine 12G-SDI-Verbindung zum Einsatz.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 05.09.2015

zurück zur Liste