Online-Lexikon

4fsc

4 x Subcarrier Frequency. 4-fache Farbträgerfrequenz von insgesamt 17,7 MHz. Abtastfrequenz bei der Analog/Digital-Wandlung eines FBAS-Signals, wie z.B. bei den MAZ-Formaten D2 und D3. Die 17,7 MHz beziehen sich auf das PAL-Signal, bei NTSC beträgt die Frequenz 14,3 MHz. Digitale FBAS-Signale werden nicht mehr verwendet.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 12.09.2008

zurück zur Liste