Online-Lexikon

35mm-Adapter

Adapter zum Anschluss von Filmobjektiven an elektronische Kameras, um die Schärfentiefe des 35mm-Films zu erhalten. Diese ist etwas geringer als die von HD und deutlich geringer als die von SD-Kameras.

Dabei wird eine Abbildungsebene in Form einer Mattscheibe zwischen dem Filmobjektiv und der elektronischen Kamera gebildet. Auf diese Mattscheibe wird das Bild vom Filmobjektiv projiziert, das die elektronische Kamera wiederum aufnimmt. Damit die Struktur der Mattscheibe weniger sichtbar ist, wird diese bewegt.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 31.08.2008

zurück zur Liste