Online-Lexikon

2 Sample Interleave

Verfahren zur Übertragung von UHD-1-Signalen über die Schnittstelle Quad Link 3G-SDI.

Dabei wird ein Videosignals, z.B. der Norm 2160p/50 über vier Koaxialkabel verteilt, so dass jeder Link die Information zweier aufeinander folgender Bildpunkte trägt und die darauf folgenden beiden Bildpunkte im nächsten Link liegen. Der dritte und der vierte Link übertragen die darauf folgende Zeile nach demselben Prinzip. Damit überträgt jedes Bild ein Viertel der gesamten Auflösung. Fehlende Links sind daher teilweise schwierig zu erkennen.

Die vier Signale sind über den Video Payload Identifier differenzierbar, so dass keine Verwechslungsgefahr besteht. Außerdem sind die meisten Quad Link 3G-SDI-Schnittstellen gegenüber einer falschen Zuordnung tolerant.

Ggs. Square Divison.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2019. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 19.04.2019

zurück zur Liste