Online-Lexikon

14/18 Volt-Signal

Schaltspannung eines Satellitenreceivers zur Umschaltung zwischen den beiden Polarisationsebenen eines LNBs. Mit einer Spannung von 18 Volt wird die horizontale, mit 14 Volt die vertikale Polarisationsebene angesteuert. Eine erweiterte Schaltmöglichkeit gibt es mit dem 22-kHz-Signal, komplexere Umschaltungen für den Empfang mehrerer Satelliten werden mit DiSEqC realisiert.

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 04.03.2009

zurück zur Liste