Anmelden

Online-Lexikon

1080i/29,97

In USA und Japan verbreitete HD-Norm nach dem HD-CIF-Standard. Die Auflösung beträgt 1920 Bildpunkte pro Zeile und 1080 Zeilen bei einer Bildwechselfrequenz von 29,97 Vollbildern pro Sekunde nach dem Zeilensprungverfahren, der Buchstabe „i“ steht für Interlaced. Zusammen mit den Austastlücken weist die Norm 2200 Bildpunkte pro Zeile und 1125 Zeilen auf. Umgangssprachlich wird diese Norm auch oft als 1080i/30 oder 1080/60i bezeichnet

©BET-Fachwörterbuch 1992-2018. Nur für den persönlichen Gebrauch. Jede weitere Verwertung ist untersagt. Geändert am 01.12.2014

zurück zur Liste