Anmelden

News

HDR-Management beim Supertalent

22. Dezember 2018

Kurz vor Weihnachten findet das Finale des Supertalent in Köln statt. Gemeinsam mit CBC/RTL und Studio Berlin führen wie die Erfahrungen der Finalsendung von DSDS im Mai diesen Jahres fort. Dabei wird weiterhin in HLG400 produziert, jedoch auf eine aufwändige parallele HDR/SDR-Signalführung verzichtet.

Die Aussteuerung muss sich daher zwischen den etablierten Ansprüchen des SDR-Programm und den Möglichkeiten von HDR bewegen. Bei der Lichtgestaltung lassen sich nicht alle Effekte 1:1 übertragen, jedoch ergeben sich auch neue Gestaltungsmöglichkeiten. Die Kollegen von MDC stimmen die LED-Wand, Effekte, Weiß- und Effektlicht so aufeinander ab, dass wir für die Kameras eine gute Grundlage für die Aussteuerung und den Weißabgleich bekommen.